GjendebuGjendebu_Impressionen
navi norsk
Gjendinekontaktlinksut pĆ turspoersmaalprisarreiseBei uns in Gjendebu
Schwimmend nach Gjendebu
Auch eine Möglichkeit, nach Gjendebu zu kommen. DNT-Mitgliedskarte nicht vergessen!

Im Winter fahren Sie von Vågå nach Gjendesheim (wenn die Straße von Beitostølen gesperrt ist). Dann noch ein, zwei Stunden auf Skiern über den See Gjende, und Sie sind in Gjendebu.

Anreise nach Gjendebu
Zu Fuß gelangen Sie auf folgenden Wegen nach Gjendebu:

764 Memurubu-Gjendebu (über Memurutunga-Bukkelægret), 5 h, markiert
765 Memurubu-Gjendebu (über Storådalen), 6 h, markiert
769 Torfinnsbu-Gjendebu, 5 h, markiert
771 Gjendebu-Fondsbu, 5 h, markiert
774 Gjendebu-Leirvassbu, 6 h, markiert
775 Gjendebu-Spiterstulen (durchs Urdadalen), 8 h, markiert
776 Gjendebu-Spiterstulen (über den Hellstuggubrean), 10 h, unmarkiert
777 Gjendebu-Skogadalsbøen, über Snøholet (Sjogholet), 9 h, markiert
778 Gjendebu-Olavsbu, 5 h, markiert

Die angegebenen Routen-Nummen finden Sie im Buch "Til fots i Norge", das es auch auf Englisch gibt.

"Til Fots i Norge" ist ein praktisches Handbuch, das nahezu alle markierten Wanderwege in Norwegen beschreibt. Jede Route hat darin eine eigene Nummer. Das Buch erhalten Sie in allen DNT-Büros und DNT-Hütten.

Routen-Beschreibungen in Englisch finden Sie außerdem auch unter www.dntoslo.no/cabin.php

Gjende III nach Gjendesheim
Gjende III nach Gjendesheim
Anreise mit der Fähre

Zusätzlich gibt es natürlich die Passagierschiffe Gjende III (99 Plätze) und Gjendine (100 Plätze), die in der Hauptsaison zweimal täglich Gjendebu anlaufen. In der Nebensaison kommt das Boot in aller Regel nur einmal täglich. Allerdings gilt: Wenn zu wenig Plätze frei sind, wird eine zusätzliche Tour gemacht. Sie werden also in jedem Fall befördert! Preise und Abfahrtzeiten finden Sie unter www.gjende.no. Unter dem Link Rutetider können Sie auch direkt schon jetzt Ihre Reise buchen.

Im Sommer verkehrt mehrmals täglich ein Bus von/nach Gjendesheim und Vågå, Fagernes, Otta, Oslo. Details finden Sie unter http://www.nor-way.no.

Mit dem Auto fahren Sie direkt nach Gjendesheim. Entweder über Otta bzw. Sjoa nach Randverk und weiter nach Gjendesheim – oder Sie kommen über die Route Fagernes-Beitostølen.

Züge gehen von Trondheim und Oslo nach Otta. Von da geht’s weiter mit dem Bus nach Gjendesheim.

Im Winter kommen Sie auf den gleichen Wegen nach Gjendesheim wie im Sommer. Von Gjendesheim aus geht es mit Skiern über den zugefrorenen Gjende (1 – 2 Stunden).
Zum besseren Planen Ihrer Anfahrt und Touren finden Sie hier eine zoombare Karte:
ut.no
Den norske Tursitforening


Home | Neuigkeiten | Bei uns | Anreise | Zahlen & Fakten | Geschichte | Fragen? | Wandern in Jotunheimen | Links | Gästebuch | Kontakt
© Gjendebu 2004 - 2013
mailto: webmaster@gjendebu.com