GjendebuGjendebu_Impressionen
navi norsk
Gjendinekontaktlinksut pĆ turspoersmaalprisarreiseBei uns in Gjendebu
rote T vom DNT
Wandern in Jotunheimen HikingFür Ihre Wandertour in Jotunheimen brauchen Sie weniger als Sie denken!

Vor allem, wenn Sie von Hütte zu Hütte wandern, genügt schon ein kleiner Rucksack. Denn in den Hütten bekommen Sie alles, was Sie brauchen.

Mit diesem roten T sind nahezu alle Wanderwege markiert.

Andere Wege sind mit Steinhaufen markiert – wie dem unten.
1. Kleidung

Bergstiefel (mit Vibram Sohle),
Kleidung für warmes Wetter (kurze Hose, T-Shirt). Tagestemperaturen manchmal deutlich über 20 Grad,
Kleidung für kühles Wetter. Nachts und in den frühen Morgenstunden können Sie auch im Hochsommer Frost erleben,
Regenkleidung.

Achtung: Am besten ist Fleece-Kleidung (auch und gerade als Unterwäsche). Es sei denn, Sie lieben Wolle auf der Haut. Baumwolle eignet sich nicht: Wenn sie feucht wird, kühlt sie den Körper aus.
2. In den Taschen haben Sie

Karte und Kompass (Die Wanderkarten "Jotunheimen Aust" und "Jotunheimen Vest" - jeweils im Maßstab 1:50.000 - erhalten Sie in jeder guten Buchhandlung oder beim norwegischen Statens Kartverk.),
Bleistift und Papier,
Sonnenbrille,
eine gute Sonnencreme,
und eine Kleinigkeit zu essen.
3. Im Rucksack sind

am besten wasserdicht verpackt:

Kleidungsstücke für den Abend auf der Hütte (vor allem leichte Schuhe oder Sandalen), sowie Badehose oder Bikini.
Thermoskanne (auf den Hütten gefüllt werden),
Verpflegungsdose (Sie können sich auf den Hütten Verpflegung für den Tag mitnehmen.),
Kulturbeutel,
Handtücher,
handkle,
Toilettenpapier,
Einen Schlafsack oder einen leichten Baumwollschlafsack,
Kerze oder Taschenlampe,
Streichhölzer oder Feuerzeug (wasserdicht verpackt),
Die Mitgliedskarte des DNT (spart viel Geld in den Hütten)
Geld oder Kreditkarte (Sie können auf allen Hütten mit Kreditkarte zahlen; Mastercard oder Visa sind optimal.)

Steinhügel Rucksack
Woher Sie auch kommen, wohin Sie auch gehen – achten Sie darauf, dass Ihr Rucksack so leicht wie möglich ist.
Den norske Tursitforening


Home | Neuigkeiten | Bei uns | Anreise | Zahlen & Fakten | Geschichte | Fragen? | Wandern in Jotunheimen | Links | Gästebuch | Kontakt
© Gjendebu 2004 - 2013
mailto: webmaster@gjendebu.com